Sommerbiathlon:

Sommerbiathlon verbindet Ausdauer mit Konzentration. Erleben Sie doch einmal wie es ist, wenn man von der Laufstrecke mit erhöhtem Puls auf den Schießstand kommt und die Klappscheiben treffen soll. Sie werden sehen, Sie kommen nicht mehr davon los. Sommerbiathlon, das ist Nervenkitzel, das ist Faszination pur. Neugierig geworden? Dann gibt es nur eins, probieren Sie es selbst einmal aus !

Target Sprint:

Beim Target Sprint absolviert jeder Starter 3 Laufrunden a 400m, zwischen den Laufrunden wird jeweils ‚stehend‘ geschossen. Die Sportler setzen das Rennen nach einer Schießeinlage erst dann fort, wenn alle 5 Ziele getroffen wurden Es dürfen max. 15 Schuss, die einzeln nachzuladen sind, je Schießeinlage abgefeuert werden. Sollten nach 15 Schuss nicht alle Ziele getroffen sein, gibt es für jede nicht getroffene Scheibe einen Zeitzuschlag von 15 Sekunden, der direkt im Anschluss  an die jeweilige Schießeinlage in der ‚penaltybox‘ „abzuwarten“ ist.

Die Schützengilde verfügt über eine Leistungsstarke Jugendgruppe. Ein Sportler ist zur Zeit Mitglied im Landeskader des NSSV.

Ansprechpartner: Jochen Droste und Marc Neugebauer